Schüler verbinden Grenze zwischen Linz und Tschechien

Verfasst am: 30. Apr 2008 | Markierungen 2008.01

LINZ. Der Workshop zum Austausch von Schülern aus dem Peuerbachgymnasium und Prag zeigte, wie wenig Bedeutung Staatsgrenzen für die “Next Generation” haben.

Über den “fremden” Nachbarn Tschechien sollten vier Schüler des Peuerbachgymnasiums mit drei Gymnasiasten der österreichischen Schule in Prag kürzlich diskutieren. Die Annäherung im Workshop in der Landesgalerie fiel der nächsten Generation von Grenznachbarn nicht schwer, schnell waren sich die 16- bis 18-Jährigen einig, dass nur mehr Austausch zwischen Schulen und Städten zukünftige Beziehungen fördern kann.

OÖ. Nachrichten vom 30. 4. 2008